Kurse Kinder

Schon von Klein auf wird Ihr Kind spielerisch mit Musik vertraut gemacht. Schwerpunkt der Angebote ist der Unterricht in Kleingruppen, der einen interaktiven, spielerischen Zugang zum Instrument, den Elementen der Musik und dem gemeinsamen Musizieren ermöglicht.
Der Unterricht wird von erfahrenen Pädagogen durchgeführt.

Beratung
Musik für Kinder
Brigitte Eggenhofer
Sprechzeit: Mi. 11.00 – 13.00 Uhr
Tel. 089 - 41 42 47-51
Mobil 0151 - 63 12 16 53
E-Mail: beggenhofer@freies-musikzentrum.de

Beratung
Tanz
Ruth Golic
Sprechzeit: Mo. 10.30– 12.30 Uhr
Tel. 089 - 167 50 72
E-Mail: rgolic@freies-musikzentrum.de

Gerne beraten wir Sie, welcher Kurs für Sie interessant sein
könnte oder sich als weiterführender Kurs anbietet.
Kurse, die in den Ferien oder am Wochenende stattfinden,
sind mit diesem Zeichen Wochenende- oder Ferienkurs gekennzeichnet.

Vor Besuch eines Kurses ist eine Anmeldung erforderlich.
(es sei denn, es ist beim Kurs ausdrücklich anders vermerkt z.B. Drum Circle, Contact Jam)

Für Kursbuchungen folgen Sie bitte dem Button »Kurs buchen« im Menü links.
Gerne können Sie auch persönlich im Büro buchen oder verwenden Sie dieses
> Anmeldeformular, das Sie auch am Schluss des Programmheftes finden.

Tel.: 089 - 41 42 47 - 0
Fax: 089 - 41 42 47 - 60
E-Mail: info@freies-musikzentrum.de

>> Elementare Musikerfahrung
>> Rhythmus erfahren
>> Instrument finden
>> Instrument spielen
>> Tanz + Bewegung für Kinder

Elementare Musikerfahrung

Freies Musikzentrum

Wichtiger Hinweis: Die Gebühren aller »Eltern-Kind-Gruppen« gelten für
1 Kind und 1 Erwachsenen, jede weitere Person zahlt die halbe Gebühr

Musikgarten für die ganz Kleinen
Gemeinsam mit unseren Kindern erleben wir den Spaß an Bewegung und die Erholung durch Ruhe. Wir spielen mit der Stimme, entdecken Klänge und Farben, tanzen, singen und bewegen uns zu Geschichten. Einfache Instrumente führen uns in die Welt des Hörens und des Tuns. Mindeste Teilnehmerzahl 6
Die Gebühren aller »Eltern-Kind-Gruppen« gelten für
1 Kind und 1 Erwachsenen, jede weitere Person zahlt die halbe Gebühr

K101 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 1 bis 2 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x vormittags · Mi. · ab 13.3. · je 10.00 bis 10.50 Uhr

K102 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 1bis 2 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 15.00 bis 15.50 Uhr

K103 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 1,5 bis 3 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x vormittags · Mi. · ab 13.3. · je 11.00 bis 11.50 Uhr

Musikgarten für kleine Entdecker
Durch gemeinsames Singen, Sprechen und Tanzen regen wir unsere Kinder an, ihre Musikalität zu entdecken. Wir experimentieren mit verschiedenen Materialien, einfachen Instrumenten und nutzen die Jahreszeiten zur Inspiration.
Mindeste Teilnehmerzahl 6
Die Gebühren aller »Eltern-Kind-Gruppen« gelten für
1 Kind und 1 Erwachsenen, jede weitere Person zahlt die halbe Gebühr

K104 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 2 bis 4 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 15.00 bis 15.50 Uhr

K105 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 2 bis 4 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 16.00 bis 16.50 Uhr

K106 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 2 bis 4 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 17.00 bis 17.50 Uhr

K107 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 2 bis 4 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 16.00 bis 16.50 Uhr

K108 · Astrid von Woyna-Schwarz · Eltern-Kind-Gr. von 2 bis 4 J.
Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 159,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 17.00 bis 17.50 Uhr

Freies Musikzentrum
Pajaritos – Musikspaß auf Spanisch
Pajaritos – Educación musical temprana en español
Für Kinder mit Interesse an der spanischen Sprache. Hier können sowohl bilingual als auch einsprachig erzogene Kinder (mit Beziehung zur spanischen Sprache) über Lieder und Bewegungsspiele ihren Wortschatz erweitern und die Sprache spielerisch üben. Die Kinder sollen ihre musikalischen und psychomotorischen Fähigkeiten entdecken, entwickeln und ihre Ausdrucksfähigkeit verbessern. Der Spaß am Rhythmus, dem Singen und Bewegen wird aber auch hier im Vordergrund stehen. Mindeste Teilnehmerzahl 6
Die Gebühren aller »Eltern-Kind-Gruppen« gelten für
1 Kind und 1 Erwachsenen, jede weitere Person zahlt die halbe Gebühr

Pueden participar niños bilingües, así como también pequeños que tengan alguna relación con el español. Ampliaremos el lenguaje y jugaremos con él a través de canciones, rondas, etc. Descubriremos y desarrollaremos las capacidades expresivas, musicales, y psicomotoras del niño, utilizando el movimiento como medio de expresión y sensibilización motriz, visual y auditiva, para conocer el propio cuerpo, desarrollar el sentido rítmico y fomentar las relaciones sociales. La música para ellos debe ser tratada como un juego de sonidos y expresiones corporales.
Cuota de inscripción para 1 niño y un adulto, cada persona adicional paga la mitad de esta cuota. Número mínimo de participantes 6

K113 · Cecilia Bolanos · Eltern-Kind-Gr. von 1,5 bis 3,5 J.
Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 130,– €
12 x · Mi. · ab 13.3. · je 16.00 bis 16.50 Uhr

K114 · Cecilia Bolanos · Eltern-Kind-Gr. von 1,5 bis 3,5 J.
Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 130,– €
12 x · Mi. · ab 13.3. · je 17.00 bis 17.50 Uhr

Klingt das? Und wenn ja, wie? NEU Wochenende- oder Ferienkurs
Instrumente aus Alltagsgegenständen – ein Workshoptag für zwei!
Ein Kurs für zwei! Eltern entdecken gemeinsam mit ihren Kindern wie Alltagsgegenstände zu Musikinstrumenten werden. Dabei stehen die Phantasie, das gemeinsame Erleben und musizieren im Mittelpunkt und bereichern das Beziehungsspiel miteinander und in Verbindung mit Musik.
Mindeste Teilnehmerzahl 5
Die Gebühren aller »Eltern-Kind-Gruppen« gelten für
1 Kind und 1 Erwachsenen, jede weitere Person zahlt die halbe Gebühr

K580 · Daniel Seulen · Eltern-Kind-Gr. ab 5 Jahren · Workshopraum · 76,– €
Ein Tag · Sa. 30.3. · 10.00 bis 16.00 Uhr

Freies Musikzentrum

Musikwerkstatt I
Mit allen Sinnen beschäftigen wir uns in diesem Kurs mit der Welt der Musik. Erfahren Rhythmus, Gesang, experimentieren, basteln, malen und ganz nebenbei wird das Hören spielerisch geschult, wird ein Fundament für musikalischen Ausdruck gelegt. Mit Leichtigkeit werden Bewegung, Koordination, Motorik, Körperrhythmus und Wahrnehmung geschult, wobei Vorgaben und Fantasie der Kinder sich zu einem musikalischen Gesamtkonzept ergänzen. Die Kinder lernen, aufeinander zu hören, sich selbst einzubringen und miteinander zu spielen. Erste »Noten«, erstes Kennenlernen »richtiger« Instrumente, kann als Vorbereitung auf das Instrumentenkarussell dienen.

Keine passive Teilnahme unter 3 Jahren möglich.
Mindeste Teilnehmerzahl 6
Die Gebühren aller »Eltern-Kind-Gruppen« gelten für
1 Kind und 1 Erwachsenen, jede weitere Person zahlt die halbe Gebühr

K118 · Brigitte Eggenhofer · Eltern-Kind-Gr. 3 bis 5 J. · Kursraum 7 · 162,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 15.00 bis 15.50 Uhr

Musikwerkstatt II
Dieser Kurs umfasst alle Inhalte, die auch in der Musikwerkstatt I Gegenstand der Stunden sind. Hier findet jedoch der Übergang vom »Erleben an Elternseite« hin, zum »Das schaffe ich alleine!« seinen Ort. Mit Leichtigkeit werden Bewegung, Koordination, Motorik, Körperrhythmus und Wahrnehmung geschult, Vorgaben und Fantasie der Kinder ergänzen sich zu einem musikalischen Gesamtkonzept. Die Kinder lernen in einer Gruppensituation ohne Eltern, aufeinander zu hören, sich selbst einzubringen und miteinander zu spielen. Erste »Noten«, erstes Kennenlernen »richtiger« Instrumente, kann als Vorbereitung auf das Instrumentenkarussell dienen.
Mindeste Teilnehmerzahl 6

K119 · Brigitte Eggenhofer · 3 bis 6 Jahre · Kursraum 7 · 162,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 16.00 bis 16.50 Uhr

Blaue Stunde … vom Singen mit Kindern NEU
Eine Zeit für Eltern und Kinder, für Omas, Opas und Enkel – für alle, die sich Raum für gemeinsame, elementare Musikerfahrung schaffen. Im Mittelpunkt steht die Stimme, das Singen mit seinen Grundlagen (Atem- und Stimmbildung, Relative Solmisation), viel Liedmaterial und spannenden Tools, die das eigene Musizieren ohne Instrument möglich machen.
Die Gebühren aller »Eltern-Kind-Gruppen« gelten für
1 Kind und 1 Erwachsenen, jede weitere Person zahlt die halbe Gebühr
Mindeste Teilnehmerzahl 5

K120 · Brigitte Eggenhofer · Eltern-Kind-Gr., 5 bis 7 J. · Kursraum 7 · 176,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 17.00 bis 17.50 Uhr

Musikentdecker unterwegs!
Mit viel Spaß und Bewegung entdecken wir spielerisch die Welt der Musik. Der Kurs beeinhaltet eine bunte Mischung aus Singen, dem Kennenlernen und Spielen von Instrumenten (Orffinstrumentarium, Trommeln etc.) Tanzen und Bewegungsspielen zu Musik. Wir nehmen uns viel Zeit, die jeweiligen Bereiche zu erkunden. Dabei werden musikalische Grundlagen, wie erste Noten, Rhythmen und genaues Hinhören vermittelt und darüberhinaus auch ganz nebenbei Kreativität und soziale Kompetenz gefördert.

Mindeste Teilnehmerzahl 6

K121 · Bernadette Pippich · 3 bis 5 Jahre (ohne Eltern) · Kursraum 7 · 162,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 15.00 bis 15.50 Uhr

Freies Musikzentrum


Märchen – Lieder – Theater NEU
Gemeinsam lassen wir Märchen und Lieder lebendig werden, entdecken mit Musik und Bewegung das freie und szenische Spiel. Wir wecken unsere Phantasie und gestalten unseren eigenen, kreativen Raum. Mit kindgerechter Musik und Spiel wird der natürliche Zugang zu Kreativität, sozialem Miteinander und Musikalität gefördert. Offen für Inklusion. Mindeste Teilnehmerzahl 6

K128 · David Schoch · 4 bis 6 J. · Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 162,– €
15 x · Di. · ab 12.3. · je 15.30 bis 16.20 Uhr

Rhythmus und Bewegung NEU
Die Welt der Rhythmik mit allen Sinnen erleben und erfahren. Zwischen fester Form und freieer Bewegung öffnet sich ein breites Feld, das wir mit Spielen, Trommeln und am eigenen Leib entdecken können. Frei sein, Regeln begreifen, Festes und Fließendes können im Bereich des Rhythmus geschult und erlebt werden. Offen für Inklusion.
Mindeste Teilnehmerzahl 6

K129 · David Schoch · 3 bis 6 J. · Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 162,– €
15 x · Di. · ab 12.3. · je 16.30 bis 17.20 Uhr

Klavier und Rhythmus Werkstatt
Klangerleben und Kreativität – eigene Melodien spielen und Spieltechnik lernen. Das Klavier ist ein Melodie- und ein rhythmisch-percussives Instrument. Jede noch so einfache Melodie wird durch einen klaren Rhythmus getragen. Durch das Wechselspiel von Klavier (Melodie) und Trommel (Rhythmus) werden Liedform, Tempowechsel, Erfassen von Zyklen und Tonhöhen gefördert. Fein- und Grobmotorik ergänzen sich auf natürliche Weise und bieten eine spielerische Abwechslung. Mindeste Teilnehmerzahl 4

K203 · Marika Falk · ab 4 Jahren · Saal · 219,– €
15 x · Di. · ab 12.3. · je 17.00 bis 17.50 Uhr

K205 · Marika Falk · ab 6 Jahren · Saal · 219,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 17.30 bis 18.20 Uhr

Freies Musikzentrum

Let’s sing! Kinderchor I NEU
Keinerlei Vorbildung notwendig außer Lust und Freude auf Gesang. Hier entdeckt ihr den ganzheitlichen Umgang mit der Stimme im gemeinsamen Singen. Gemeinsame Bewegungslieder, leichtere Lieder, sowie spielerische Stimm – und Gehörbildung sind Gegenstand dieser Stunde und fördern unter anderem die soziale Kompetenz und die Lust am Ausdruck. Hin und wieder schauen auch Tanz- und Rhythmik-Dozenten vorbei und machen das Singen zu einem ganzheitlichen Erlebnis. Mindeste Teilnehmerzahl 9

K125 · Inga Brüseke · ab 5-8 Jahre · Saal · 100,– €
15 x · Mo. · ab 11.3. · je 15.30 bis 16.20 Uhr

Let’s sing! Kinderchor II NEU
Keinerlei Vorbildung notwendig außer Lust und Freude auf Gesang. Auch hier steht der ganzheitliche Umgang mit der Stimme im gemeinsamen Singen im Vordergrund. Mehrstimmige Lieder, Kanons, Bewegung und Bodypercussion sind immer wieder Teil der Stunden, die auch Stimm- und Gehörbildung altersgemäß weiterführen. Ab und zu gibt es »Besuch« von Tanz oder Rhythmik-Dozenten, so dass das Chorerlebnis über den Tellerrand der Chorform hinausschaut. Mindeste Teilnehmerzahl 9

K126 · Inga Brüseke · ab 9-12 Jahre · Saal · 100,– €
15 x · Mo. · ab 11.3. · je 16.30 bis 17.20 Uhr

> zum Seitenanfang

Rhythmus erfahren

Freies Musikzentrum

Musik und Rhythmus Werkstatt
Singen / Flöten / Trommeln / Bewegen / Tanzen / Spielen
Die Kinder erleben spielerisch Klang, Melodie und Puls, Trommeln auf Congas und Bass-Trommeln. Lieder, Sprechrhythmen, tanzen und Bodypercussion – das alles schult mit Spaß die Sensomotorik und fördert das rhythmische Gefühl für Musik! Die Stunden bieten außerdem erste Klangerfahrungen auf der C-Blockflöte, sowie eine Einführung in die Solmisation nach Kodàly. Die Töne werden entsprechend den Klanghöhen mit Handzeichen modelliert (Do Re Mi) – wobei das Gehör geschult und das Hören sensibilisiert wird. Spielerisch werden die Kinder in ihrer musikalischen Entwicklung gefördert – die grundlegende Basis für das spätere Erlernen eines Instruments. Mindeste Teilnehmerzahl 6

K200 · Marika Falk · ab 4 Jahren · Saal · 162,– €
15 x · Di. · ab 12.3. · je 16.00 bis 16.50 Uhr

K201 · Marika Falk · ab 6 Jahren · Saal · 162,– €
15 x · Mi. · ab 13.3. · je 16.40 bis 17.30 Uhr

Trommelwerkstatt für Kinder und Eltern Wochenende- oder Ferienkurs
Trommeln mit Spaß – viele Menschen sind fasziniert vom Trommeln. Entdecken Sie gemeinsam das Trommeln auf Congas, Stand-Tom und Kleinpercussion wie Rasseln, Glocken, Schlitztrommeln Cajon, Bongo, und Xylophon. Mal gibt einer den Ton an, mal werden Aufgaben angeboten, etwas Neues erschaffen, miteinander klingen und grooven! Spieltechnik und rhythmische Zyklen werden durch eine spielerische Kommunikation umgesetzt. In erstaunlicher Einfachheit erklingt und pulsiert sofort die Trommelmusik. Let’s play!
Mindeste Teilnehmerzahl 4

K210 · Marika Falk · von 6 bis 100 J. · Percussionraum · 72,– €
Ein halber Tag · Sa. · 30.3. · 10.30 bis 15.00 Uhr

K211 · Marika Falk · von 6 bis 100 J. · Percussionraum · 72,– €
Ein halber Tag · Sa. · 18.5. · 10.30 bis 15.00 Uhr

K212 · Marika Falk · von 6 bis 100 J. · Percussionraum · 72,– €
Ein halber Tag · Sa. · 25.5. · 10.30 bis 15.00 Uhr

Komm, wir spielen zusammen! Eltern-Kind-Cajón
Ein Kurs für zwei! Zusammen erleben Eltern und Kinder alles, was das Cajón zu bieten hat. Rhythmus als positives Erlebnis, als gemeinsame nonverbale Kommunikation. Ganz nebenbei entwickeln sich Aufmerksamkeit und motorische Fähigkeiten bei Groß und Klein. Mindeste Teilnehmerzahl 5

K541 · Manuela Holmer · ab 5 Jahren · Workshopraum · 187,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 15.00 bis 15.50 Uhr

Auf die Trommel, fertig, los! – 5er-Gruppe
Alle sind vom Trommeln fasziniert. Kinder erfahren Rhythmus als positives Erlebnis, als nonverbales Kommunikationsmittel, entdecken den Spaß an rhythmischen Bewegungen, an lauten und leisen Klängen. Durch Sprachspiele nehmen wir Bezug zum (Schul)-Alltag der Kinder. Ganz nebenbei lernen die Kinder Grundkenntnisse des Notenlesens und entwickeln ihr Körpergefühl. Ihre Aufmerksamkeit und ihre Motorik wird auf spielerische Art und Weise gefördert. Mindeste Teilnehmerzahl 5

K542 · Manuela Holmer · ab 6 Jahren · Workshopraum · 175,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 17.00 bis 17.50 Uhr

> zum Seitenanfang

Instrument finden

IKARUS – Unser Instrumentenkarussell
6 Instrumente in einem Jahr
Dieser Kurs richtet sich an alle Kinder, die nach den ersten musikalischen Erfahrungen in der Gruppe Lust haben, ein Instrument zu lernen, aber noch nicht wissen, welches. Innerhalb eines Jahres lernen die Kinder sechs Instrumente kennen, die einen zwar altersgemäßen, aber dennoch sehr umfassenden Einstieg in Saiten-, Blas-, Schlag- und Tasteninstrumente vermitteln. Auch die vertretenen musikalischen Richtungen sind ganz unterschiedlich. Wer auf diesem Instrumentenkarussell ein Jahr lang »mitgefahren« ist, hat eine ungewöhnlich große Bandbreite musikalischer Ausdrucksformen kennengelernt – ein kleines »Studium Generale«, das im Interesse der Konzentration auf Instrumente nur den Gesang auslässt. Die Instrumente sind: Gitarre, Geige, Harfe, Blockflöte, Klavier, und Schlagzeug. Unter der Anleitung erfahrener Dozenten können sie diese jeweils 5 Wochen lang in Ruhe beschnuppern, bestaunen, begreifen und belauschen.

Zzgl. 60,- € Leihgebühr für Instrumente, die jeweils 5 Wochen mit nach Hause genommen werden. Mindeste Teilnehmerzahl 24

19HK500 · Rudolf Bayha, Martin Deubel, Ina Hauch, Bernadette Pippich, Robert Richter, Daniel Seulen · von 5 bis 8 J. · Kursraum 5 · 435,– €
Ferien sind unterrichtsfrei

Freies Musikzentrum München

Nah dran am Klang! – Harfe für Kinder im Gruppenspiel
Jeder Griff ein Ton! Hier werden Saiten gezupft und Klänge erfahren, erste Grundlagen im Harfenspiel vermittelt. Konzentration und Feinmotorik entwickeln sich spielerisch, erste Schritte in den Bereich der Musiktheorie mit Notenlesen etc. werden kindgerecht aufbereitet. Mindeste Teilnehmerzahl 4

K502 · Ina M. Hauch · ab 5 Jahren · Kursraum 6 · 219,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 15.00 bis 16.00 Uhr

Taste dich ran! – Klavier und Theorie
Anfänger finden hier Spaß an ersten Schritten in der Tastenwelt. Neben den Grundlagen des Klavierspiels wird ebenfalls musiktheoretisches Basiswissen vermittelt (Notenlesen, Rhythmus etc.) – und das alles garantiert spielerisch!

K560 · Rudolf Bayha · ab 5 Jahren · Kursraum 4 · >> Gebühr siehe oben
Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

> zum Seitenanfang

Instrument spielen

Wir bieten auf Nachfrage Unterricht auch weiterer als unten aufgeführter
Instrumente an. Wir beraten Sie gerne.

Hinweis zu Kursgebühren und alternativem Kursverlauf:
Die Kurse in diesem Abschnitt werden, falls nicht anders angegeben, in Kleingruppen angeboten. Falls alternative Angebote bestehen, wie z. B. Einzelunterricht, Unterricht in Gruppen mit 2 Teilnehmern, oder verkürzte Kursangebote, werden diese je Kurs genannt.
Die dazu passenden Gebühren finden Sie hier:

Einzelunterr. 16 x 45 Min. · 558,– € | Einzelunterr. 8 x 45 Min. · 279,– €
Einzelunterr. 16 x 30 Min. · 372,– € | Einzelunterr. 8 x 30 Min. · 186,– €
2-er Gruppe 16 x 45 Min. · 306,– € | 2-er Gruppe 8 x 45 Min. · 153,– €
2-er Gruppe 16 x 30 Min. · 204,– € | 2-er Gruppe 8 x 30 Min. · 102,– €
Ab 200,– € können die Gebühren in monatlichen Raten beglichen werden.
>> zurück zur letzten besuchten Stelle

Wichtiger Hinweis zur Buchung von Einzelunterricht und 2er-Gruppen
In fast allen Fällen muss der genaue Verlauf von Einzelunterricht und 2er-Gruppen (Uhrzeit, Wochentag und Datum des Beginns) mit den Dozenten individuell vereinbart werden. Gerade zum Herbstsemester ergeben sich oft Veränderungen gegenüber dem Frühjahrssemester, da zum Zeitpunkt der Buchung (im Sommer) die Stundenpläne des nächsten Schuljahres natürlich noch unbekannt sind. Wir bitten Sie dennoch darum, so bald es Ihnen möglich ist (im Idealfall vor der Buchung, ansonsten danach), die offenen Punkte mit dem Dozenten zu klären und uns mitzuteilen.

Wichtiger Hinweis zur Buchung von 2er-Gruppen
In der Unterrichtssituation zu zweit kommt die Beziehung zwischen den beiden Kindern deutlich stärker zur Geltung als in größeren Gruppen. Daher hat dieser Beziehungsaspekt bei 2er-Gruppen besondere Auswirkung auf den Unterricht. In aller Regel kann weder der Dozent noch das Freie Musikzentrum das erforderliche »matching« vornehmen – besonders dann, wenn die Kinder zum ersten Mal Unterricht beim Dozenten erhalten, er sie noch gar nicht kennt. Daher ist das Angebot der 2er-Gruppe so zu verstehen, dass die Eltern zweier Kinder gemeinsam die 2er-Gruppe buchen. Nur in seltenen Ausnahmefällen kann man also nur »die halbe 2er-Gruppe« buchen und darauf hoffen, dass das Freie Musikzentrum »für die andere Hälfte sorgt«.
Im Online-Buchungsformular haben wir die entsprechenden Felder vorgesehen; im gedruckten Formular ist dafür leider nicht ausreichend Platz. Falls Sie also das Print-Formular verwenden, bitte kommunizieren Sie uns – so bald es geht – den Namen des zweiten Teilnehmers und ob er/sie Ihres Wissens schon angemeldet ist oder nicht.

Einzelstunden zur Orientierung oder als Geschenk
Wenn Sie Ihr Kind ohne weitere Verpflichtung einen Unterricht ausprobieren lassen möchten oder eine Einzelstunde zur Orientierung verschenken wollen, nutzen Sie unsere neuen Gutscheine für Einzelstunden.

Sie vereinbaren den Termin mit der DozentIn Ihrer Wahl (wir beraten Sie dabei) und Ihr Kind erhält den Unterricht. Sie gehen keine weitere Verpflichtung ein.

Die Gutscheine gelten für 45 oder 60 Minuten Einzelunterricht, egal welches Instrument oder bei welchem Dozenten (allerdings muss der Dozent Einzelunterricht anbieten). Sie kosten 36,– € bzw. 48,– €, je nach Dauer des Unterrichts.

Freies Musikzentrum

Sopran-Blockflöte – Einzelunterricht oder 2er-Gruppe
Die Blockflöte – das klassische »Einstiegsinstrument«. Relativ schnell lernen die Kinder erste einfache Lieder und können auch bald selbsterfundene Musik spielen. Dabei wird die Atemtechnik und die Feinmotorik von Zunge und Fingern geschult. Musik- und Notenlehre, rhythmische Bewegung und viel Spaß machen jede Unterrichtsstunde spannend.

K503 · Bernadette Pippich · ab 4 Jahren · Kursraum 7 · >> Gebühr siehe oben
Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

Querflöte für Groß + Klein – Einzeln oder 2er-Gruppe
Mit viel Spaß und Kreativität lernen wir das wunderschöne Instrument Querflöte kennen. Neben dem notengebundenen Spiel, kommt auch das Spielen nach Gehör und Improvisation nicht zu kurz. Je nach Wunsch des Schülers kann der individuelle Schwerpunkt gesetzt werden. Neben Anfängern richtet sich das Angebot auch an fortgeschrittene Schüler und Wiedereinsteiger.

K501 · Bernadette Pippich · 8 bis 99 Jahre · Kursraum 5 · >> Gebühr siehe oben
Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

Nah dran am Klang!
Harfe für Kinder – Einzelunterricht oder 2er-Gruppe
Die Harfe – ein direktes Klangerlebnis! Lerne dieses Instrument mit seinen feinen Stimmungen kennen und nimm es mit in die Welt der Harfenliteratur!

K507 · Ina M. Hauch · ab 5 Jahren · Kursraum 6 · >> Gebühr siehe oben
Do · Termine nach Vereinbarung

Freies Musikzentrum

Klavier – Einzelunterricht
Hier lernen Kinder erste Klänge auf dem Klavier kennen. Altersgerechte Anleitung auf dem Instrument macht Lust auf mehr, sensibilisiert das Gehör und die motorischen Fähigkeiten.

K557 · Alyssa Filardo · ab 4 Jahren · Kursraum 2 · >> Gebühr siehe oben
Do · Fr · Termine nach Vereinbarung

Klavier – Einzelunterricht
Differenzierter Anschlag, bewusstes Hören, allgemeine musikalische Kenntnisse bis hin zum künst-lerischen Gestalten gehobener und anspruchsvoller Klavierliteratur. Mit Freude am Klavierspiel die Literatur von Bach, Mozart und Brahms bis in die Moderne entdecken. Auch vierhändige Literatur und Kammermusik wird gerne ins Unterrichtsprogramm aufgenommen.

K509 · Andrea Florin · Kursraum 7 · >> Gebühr siehe oben
Termine nach Vereinbarung

Klavier – Einzelunterricht
Schwerpunkt des Unterrichts: Das Erlernen technischer und musikalischer Grundkenntnisse sowie das Entdecken (neuer) individueller Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten. Wichtige Ausgangspunkte hierfür sind Förderung der Vorstellungskraft und das Erleben in der Bewegung. Je nach Veranlagung und persönlichem Wunsch steht entweder freies oder notengebundenes Spiel im Vordergrund.

K508 · Doris Merk · ab 4 Jahren · Kursraum 4 · >> Gebühr siehe oben
Mi · Termine nach Vereinbarung

Klavier – Einzelunterricht
Das oberste Ziel des gemeinsamen Musizierens in diesem Klavierunterricht ist herauszufinden, was Spaß macht und Freude bereitet. Gehör-Sensibilisierung, Körperbewusstsein und Koordinationsfähigkeit werden spielerisch beigebracht, um Kreativität zu fördern und individuelle Lernziele zu erreichen.

K510 · Rudolf Bayha · ab 5 Jahren · Kursraum 2 · >> Gebühr siehe oben
Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

Freies Musikzentrum

Gitarre – Einzelunterricht oder 2er-Gruppe
Hast Du Lust Gitarre zu spielen, zu singen und nebenbei leicht die Noten zu lernen? Dann bist Du bei mir ganz richtig! Ich werde Dich in die Grundlagen des Melodiespiels, des Rhythmus und der Liedbegleitung einführen.

K520 · Elisabete Carvalho-Loichinger · ab 6 J. · Kursraum 1 · >> Gebühr siehe oben
Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

K526 · Robert Richter · Saal · >> Gebühr siehe oben
Mo · Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

Freies Musikzentrum

Gitarre – das leichte Spiel – 3er-Gruppe
Hast Du Lust Gitarre zu spielen, zu singen und nebenbei leicht die Noten zu lernen? Dann bist Du bei mir ganz richtig! Ich werde Dich in die Grundlagen des Melodiespiels, des Rhythmus und der Liedbegleitung einführen. Mindeste Teilnehmerzahl 3

K522 · Elisabete Carvalho-Loichinger · ab 6 Jahren · Kursraum 1 · 223,– €
15 x · Mi. · ab 27.2. · je 14.30 bis 15.15 Uhr

Freies Musikzentrum München

Die Gitarreros!
Du kannst schon einige Lieder spielen, kennst Dich ein bisschen mit Akkorden aus und hast Lust mit anderen in der Gruppe zu spielen. Lerne coole Songs und Grooves zum Abrocken! Mindeste Teilnehmerzahl 4

K527 · Robert Richter · ab 10 Jahren · Saal · 235,– €
Mo · Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

Ukulele for Kids!
Die Ukulele ist cool! Und selbstverständlich kannst du damit auch Popsongs spielen. Sie ist klein, handlich und kann überall in den Urlaub mitgenommen werden, auch wenn das Auto noch so voll ist. Lerne neue Lieder kennen und du wirst staunen wie viel schöne Musik es gibt.

K528 · Robert Richter · ab 8 Jahren · Kursraum 6 · >> Gebühr siehe oben
Mo · Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

Freies Musikzentrum

Geige – Einzelunterricht
Hier stehen Spieltechnik und fundiertes Lernen der Grundlagen des Violinspiels im Vordergrund (Haltung, Bogenführung, Hand- und Fingerstellung beim Greifen, Intonationssicherheit, Tonstudien, Einführung in das Lagenspiel etc.) Erarbeitung von Originalliteratur.

K531 · Doris Merk · ab 5 Jahren · Kursraum 4 · >> Gebühr siehe oben
Mi · Termine nach Vereinbarung

K532 · Martin Deubel · Kursraum 5 · >> Gebühr siehe oben
Mi und Do · Termine nach Vereinbarung

Cello für Anfänger NEU
»Das Cello liegt mir am Herzen«
Das Cello ist ein »Herzinstrument«. Sein Hals ruht auf der Brust, der tiefe volle Klang wird direkt auf den Körper übertragen und berührt so auf ganz besondere Weise. Damit es so richtig zum Klingen kommt, werden wir uns am Anfang erstmal mit der Haltung des Instruments, des Bogens, mit dem Bogenstrich und den Fingerstellungen vertraut machen. Nach und nach befassen wir uns dann mit Notenlehre und den »richtigen« Tönen, also der Intonation und lernen das Spielen kleinerer Musikstücke. Dabei beschäftigen wir uns dann auch mit Rhythmus. Allem voran steht natürlich die Freude am Musizieren. Bitte Instrument mitbringen! Kontakt für Leihinstrument kann ggf. vermittelt werden.

K570 · Abathar Kmash · ab 8 Jahren · Kursraum 6 · >> Gebühr siehe oben
Di · Termine nach Vereinbarung

Freies Musikzentrum

An die Stöcke – fertig los!
Schlagzeugspielen zu viert! Freut euch auf neue Grooves und lasst euch überraschen vom Umgang mit den »Rhythmssticks«!
Mindeste Teilnehmerzahl 4

K540 · Manuela Holmer · ab 7 Jahren · Drumstudio · 219,– €
15 x · Do. · ab 14.3. · je 14.00 bis 15.00 Uhr

Schlagzeug – Einzelunterricht oder 2er-Gruppe NEU
Hier werden technische Grundlagen entwickelt, selbstständig Notenmaterial und Grooves nach Gehör erarbeitet, sowie eine große, stilistische Bandbreite vermittelt. Alles mit dem Ziel, in unterschiedlichen musikalischen Situationen selbstständig zurecht zu kommen. Im Vordergrund steht immer die Freude und Begeisterung für Musik, die individuell gefördert und entwickelt wird.

K543 · Daniel Seulen · ab 6 Jahren · Drumstudio · >> Gebühr siehe oben
Fr · Termine nach Vereinbarung

Schlagzeug – Einzelunterricht oder 2er-Gruppe
Freut euch auf neue Grooves und lasst euch überraschen vom Umgang mit den »Rhythmssticks«! Grundlegende Einführung in das Schlagzeugspiel aller Stilrichtungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

K544 · Manuela Holmer · ab 7 Jahren · Drumstudio · >> Gebühr siehe oben
Mi · Do · Termine nach Vereinbarung

Drum-Set for Kids – Einzelunterricht
Trommeln macht Spaß! Von den ersten Grundlagen bis hin zum Doublebassgewitter, hier werden spielerisch Technik, Noten lesen, Groove und vor allem »Musik machen« näher gebracht.

K546 · Burkhard Fabricius · Drumstudio · >> Gebühr siehe oben
Termine nach Vereinbarung

> zum Seitenanfang

Tanz + Bewegung für Kinder

Freies Musikzentrum

Kreativer Tanz ab 4 Jahren
Laufen, hüpfen, springen, drehen … hier gibt es viel Raum, um die natürliche Bewegungsfreude auszudrücken! Verschiedene Geschichten werden mit Musik umgesetzt und dabei ganz nebenbei u. a. Koordination und Musikalität gefördert.
Mindeste Teilnehmerzahl 6

K609 · Ashraf Schumanyas · ab 4 J. · Tanzst. oben, Max-Weber-Pl. 2 · 154,– €
15 x · Mo. · ab 11.3. · je 16.00 bis 17.00 Uhr

Batucada – Brasilianischer Tanz für Kinder
Batucada ist eine Einladung sich spielerisch und kreativ zu bewegen und wird inspiriert von den Rhythmen und Tänzen der Brasilianischen Kultur. Der Spaß am Tanzen fördert ein gutes Körpergefühl und es macht Freude dies gemeinsam in einer Gruppe zu erleben.
Mindeste Teilnehmerzahl 5

K615 · Cintia R. Martins · ab 4 J. · Tanzst. unten, Max-Weber-Pl. 2 · 124,– €
10 x · Di. · ab 12.3. · je 16.00 bis 17.00 Uhr

Zeitgenössischer Tanz für Kinder
In dieser Stunde sind Tanz, Technik und Improvisation der Weg zur Choreografie. Eine Entdeckung vieler Bewegungsmöglichkeiten. Nach einem Aufwärmtraining probieren wir choreografische Ideen in angeleiteten Übungen und lernen Tanzabfolgen – wie auf der Bühne! Mindeste Teilnehmerzahl 5

K616 · Cintia R. Martins · ab 8J. · Tanzst. unten, Max-Weber-Pl. 2 · 124,– €
10 x · Di. · ab 12.3. · je 17.00 bis 18.00 Uhr


Breakdance
Hier lernt Ihr die wichtigsten Schritte des Breakdance, die sogenannten »Top?Rocks«. Außerdem coole »Freezes« (verschiedene eindrucksvolle und akrobatische Posen) und »Powermoves«. Zudem bring ich euch bei, wie man sich ein richtiges »Battle« liefert, also das Tanzen von 2 Gruppen gegeneinander. Ich zeige meinen Schülern Breakdance-Veranstaltungen auch extra für Anfänger, wie z. B. »New Kids Battles«, und wo sie außerhalb meines Unterrichts noch Breakdance trainieren und sich weiterentwickeln können. Am Ende jedes Kurses gibt es einen kleinen Auftritt im Freien Musikzentrum, wo jeder seine Skills zeigen kann!
Mindeste Teilnehmerzahl 6

18HK621 · Amadeus Guglielmi · ab 8 Jahren, Anfänger
Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 42,– €
4 x · Fr. · 1.2. · 8.2. · 15.2. · 22.2. · je 15.00 bis 16.00 Uhr

K620 · Amadeus Guglielmi · ab 8 Jahren, Anfänger
Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 124,– €
12 x · Fr. · ab 15.3. · je 15.00 bis 16.00 Uhr

18HK624 · Amadeus Guglielmi · Fortgeschrittene
Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 42,– €
4 x · Fr. · 1.2. · 8.2. · 15.2. · 22.2. · je 16.10 bis 17.10 Uhr

K623 · Amadeus Guglielmi · Fortgeschrittene
Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 124,– €
12 x · Fr. · ab 15.3. · je 16.10 bis 17.10 Uhr

Hip Hop – Street Dance
Die Techniken des Hip Hops sind eng verwandt mit denen des Jazztanzes, inspiriert von den afrikanischen Ursprüngen und den amerikanischen Einflüssen. Tänzer begegneten sich auf den Straßen oder in Studios, um Tanzwettbewerbe zu veranstalten. Neben Elementen des Breakdances ist der Hip Hop in viele verschiedene Sub-Stile unterteilt, wie z. B. Clowing, Krumping, Breaking, Locking und Popping. Zu aktuellen Rhythmen der HipHop Musik lernen wir Tanztechniken und Choreographien – es macht unglaublichen Spaß!
Ab 8 Jahren · Mindeste Teilnehmerzahl 6

18HK631 · Roberto Quaranta · Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 62,– €
6 x · Di. · ab 8.1. · je 16.00 bis 17.00 Uhr

Contact Improvisation für Eltern und Kinder Wochenende- oder Ferienkurs
Im Alltag von Eltern bleibt oft zu wenig Zeit oder Aufmerksamkeit, sich auf die kindliche Erfahrungswelt einzulassen und gemeinsam spielerisch die Welt zu erkunden. Dieser Kurs bietet einen geschützten Raum, in dem sich Kinder und Eltern auf Augenhöhe begegnen können und die alltägliche Rollenverteilung auf den Kopf gestellt wird: Wer lernt von wem, wer bestimmt, wo’s langgeht, wer ist verantwortlich, wer ist stärker? Contact Improvisation ermöglicht es uns, als Erwachsene kindlich-spielerische Bewegungsqualitäten und -freude wieder zu entdecken, gleichzeitig bietet es Kindern einen geeigneten Rahmen sich auszuprobieren und motorische Fähigkeiten kreativ weiter zu entwickeln. Sich über den Boden wälzen, rumkugeln, aufeinanderklettern, toben, lachen, spielen, tanzen, … das gemeinsame Forschen und die Freude am Miteinander-in-Bewegung- und- in Berührung-Sein wirken ansteckend, fördern die Beziehungsqualität und das eigene Körper-Erleben.
Mindeste Teilnehmerzahl 6

18HT159 · Nela Adam, Markus Kunas · Eltern und Kinder (ab 18 Monaten bis 18 Jahre) · Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 37,– €
Ein halber Tag · So. · 13.1. · 10.00 bis 13.00 Uhr

T157 · Nela Adam, Markus Kunas · Eltern und Kinder (ab 18 Monaten bis 18 Jahre) · Tanzstudio unten, Max-Weber-Pl. 2 · 37,– €
Ferientermin · So. · 10.3. · 10.00 bis 13.00 Uhr

T158 · Nela Adam, Markus Kunas · Eltern und Kinder (ab 18 Monaten bis 18 Jahre) · Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 37,– €
Ein halber Tag · So. · 26.5. · 10.00 bis 13.00 Uhr

19FT159 · Nela Adam, Markus Kunas · Eltern und Kinder (ab 18 Monaten bis 18 Jahre) · Tanzstudio oben, Max-Weber-Pl. 2 · 37,– €
Ein halber Tag · So. · 14.7. · 10.00 bis 13.00 Uhr

> zum Seitenanfang

Kurse für Kinder

Download als pdf
>> Kinder

Gerne schicken wir Ihnen das Programmheft zu.
>> Programmheft anfordern

>> Diese Seite drucken